Suche

Gute Resonanz: Online-Vortrag über Photovoltaik auf Unternehmensdächern

Um einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz zu liefern, müssen die erneuerbaren Quellen zur Bereitstellung von klimafreundlicher Energie konsequent weiter ausgeschöpft werden. Insbesondere die Photovoltaik kann dabei eine wichtige Rolle spielen, unter anderem auf Firmendächern. Dazu veranstaltete der Kreis Höxter Februar speziell für Unternehmer einen Online-Vortrag

„Die Sonne als unerschöpfliche Energiequelle bietet Unternehmen Kostenvorteile, Versorgungssicherheit und unterstützt den Klimaschutz“, sagte Landrat Michael Stickeln bei der Begrüßung der fast 50 Teilnehmer „Wir hoffen, dass es uns mit dieser Veranstaltung gelingt, weitere Unternehmen aus dem Kulturland Kreis Höxter für die Nutzung von regenerativen Energien zu motivieren.“ Die digitalen Informationsveranstaltung „Selfmade Strom vom Firmendach“ wurde möglich durch die Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW. Dabei wurde über neueste Technologien, Wirtschaftlichkeit und Finanzierungsoptionen von Photovoltaik-Anlagen informiert.

Den fachlichen Input gab Ewald Schäfer von der EnergieAgentur.NRW. „Der Schlüssel zur Rendite ist der Eigenverbrauch“, so der Experte. Welche Auslegung sinnvoll und wann ein Batteriespeicher empfehlenswert ist, erfuhren die Teilnehmer in seinem Vortrag. Solarteur Thomas Münster aus Bredenborn ergänzte den Vortrag mit praktischem Know How. Petra Schepsmeier von der EnergieAgentur.NRW stellte den Webraum zur Verfügung und moderierte die Veranstaltung.

Da dieses Format sehr gut angenommen wird, sind weitere Veranstaltungen speziell für Unternehmen in Planung. Dazu können diese gern Themen im Bereich des Klimaschutzes vorschlagen und sich an das Klimaschutzteam des Kreises Höxter mit Carolin Röttger und Martina Krog wenden unter klimaschutz@kreis-hoexter.de oder per Telefon (05271 / 965-4215).


Servicefaltblatt HX Klimaschutz Unternehmen_Web, 420 KB
Faltblatt_PV-Unternehmen_Modell_Kreis_Höxter_online, 683 KB

Für Sie zuständig

Martina Krog
05271 / 965-4219
Carolin Röttger
05271 / 965-4215