Suche

Adventskalender: Törchen Nr. 22

Noch 2 Tage bis Weihnachten. Kommt ein Wichtel aus dem Keller. „Da quietscht was im Heizungskeller“ sagt er zu den Anderen, die gerade eine kleine Arbeitspause machen.  „Da stimmt was nicht…“! Scherzt einer: „Das ist bestimmt deine Quietscheente, die Dir letzte Woche weggelaufen ist“! Zwei Wichtel stehen auf und gehen in den Heizungskeller. Nach kurzer Suche finden sie die Ursache. Die Umwälzpumpe der Heizung ist wohl defekt.

Was sollten sie jetzt möglichst schnell tun?

  • A: Mit einem Hammer auf die Pumpe hauen bis das Quietschen aufhört.
  • W: Da die Pumpe schon über dreißig Wichteljahre alt ist braucht sie einen neuen Anstrich. Am besten Knallrot. Und gegen das Quietschen können sich die Wichtel Tannenzapfen in die Ohren stopfen.
  • U: Alte Pumpen sollte gegen moderne Hocheffizienspumpen ausgetauscht werden. Ihr Wirkungsgrad ist im Vergleich zu einer alten Pumpe bis zu 70% höher und der Stromverbrauch bis zu 90% geringer.

Welche Funktion hat eine Umwälzpumpe bei der Heizung?