Suche

Adventskalender: Törchen Nr. 15

Nachdem sich gestern alle im kleinen Raum mit Regen erfrischt haben, sind wir heute in der Küche. Alle wuseln herum, um den Frühstückstisch zu decken. Einer holt Besteck, ein Anderer die Brettchen und Kaffeebecher . Ein Dritter holt alles aus dem Kühlschrank, was so benötigt wird. Jeder hat seine Aufgabe.

Woran sollten die Wichtel denken?

  • R: Für Tee oder Kaffee nur soviel Wasser erhitzen wie benötigt wird (Wasserkocher)
  • I: Solange man Lebensmittel aus dem Kühlschrank nimmt, um sie auf den Tisch zu stellen, kann die Tür ruhig offen stehen.
  • T: Kaffee kann auf der Heizplatte der Kaffeemaschine stehen bleiben, damit er nicht kalt wird.
  • U: Zum Brötchen backen muss der Backofen nicht vorgeheizt werden (Umluft !). Das gilt auch für andere Speisen die im Backofen zubereitet werden. Zum Beispiel die Weltbekannte Weihnachtspizza, belegt mit Marzipan, Sternanis, Äpfeln, in Rotwein gedünsteten Softfeigen, Schneepilzen und Rentiersalami. Verfeinert wird das ganze dann noch mit Zimt, Zaziki, Nelken und Vanille. Als Getränk eignet sich ein großer Pott Glühwein mit ordentlich Rum. Natürlich nur für erwachsene Wichtel und Wichtelinen.