Suche

Erneuerbare Energie im Kreis Höxter

Die Erneuerbaren Energien deckten im Jahr 2015 einen Anteil von 78 Prozent am gesamten Stromverbrauch im Kreis Höxter ab. Den größten Anteil unter den Erneuerbaren hatte dabei die Windkraft mit 45,6 Prozent.

Anlagen zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien im Kreis Höxter 2015:

  • Windkraft: 168
  • Photovoltaik: 7.539
  • Biogasanlagen: 65
  • Wasserkraft: 39
  • Klärgas: 3

Grafik Anteil_erneuerbarer Energien

Der Stromverbrauch im Kreis Höxter lag 2015 bei etwa 753.337.000 Kilowattstunden. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Rückgang von 1,65 Prozent.

Die privaten Haushalte sind für etwa 28 Prozent des gesamten Stromverbrauchs verantwortlich. Bei 144.010 Einwohnern (Bezugsjahr 2015) betrug der durchschnittliche Stromverbrauch pro Einwohner und Haushalt demnach 1.485 Kilowattstunden.