Suche

Teilkonzept

Die Abfallentsorgungsanlage ist mit ihren verschiedenen Bereichen (Sickerwasserbehandlungsanlage, Recyclinghof, Kleinanliefererstation, Deponieentgasungsanlage, Elektronikschrottsortierung, Schadstoffannahmestation) der energie- und klimarelevanteste Bereich der Kreisverwaltung Höxter. Durch den Betrieb der einzelnen Anlagenkomponenten wird Energie benötigt und dadurch klimarelevante Emissionen freigesetzt.

Das Energie- und Klimaschutzkonzept zeigt daher neben der Aufnahme des Ist-Bestandes Mittel und Wege auf, wie der Kreis Höxter mit anderen regenerativen Energieträgern den Betrieb der Abfallentsorgungsanlage klimaschonend fortführen kann. In die Konzepterstellung wurden neben dem beauftragten Ing.-Büro, auch die Entscheidungsträger des Kreises Höxter, die Betriebs-leitung der Abfallentsorgungsanlage, sowie der Biomassehof Borlinghausen (BEM) als möglicher Rohstofflieferant, eingebunden.
 

Energie und Klimaschutzkonzept der Abfallentsorgungsanlage WehrdenEnergie und Klimaschutzkonzept der Abfallentsorgungsanlage Wehrden

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
hier....