Suche

Teilkonzept

Die Abfallentsorgungsanlage ist mit ihren verschiedenen Bereichen (Sickerwasserbehandlungsanlage, Recyclinghof, Kleinanliefererstation, Deponieentgasungsanlage, Elektronikschrottsortierung, Schadstoffannahmestation) der energie- und klimarelevanteste Bereich der Kreisverwaltung Höxter. Durch den Betrieb der einzelnen Anlagenkomponenten wird Energie benötigt und dadurch klimarelevante Emissionen freigesetzt.

Das Energie- und Klimaschutzkonzept zeigt daher neben der Aufnahme des Ist-Bestandes Mittel und Wege auf, wie der Kreis Höxter mit anderen regenerativen Energieträgern den Betrieb der Abfallentsorgungsanlage klimaschonend fortführen kann. In die Konzepterstellung wurden neben dem beauftragten Ing.-Büro, auch die Entscheidungsträger des Kreises Höxter, die Betriebs-leitung der Abfallentsorgungsanlage, sowie der Biomassehof Borlinghausen (BEM) als möglicher Rohstofflieferant, eingebunden.
 

Energie und Klimaschutzkonzept der Abfallentsorgungsanlage WehrdenEnergie und Klimaschutzkonzept der Abfallentsorgungsanlage Wehrden